Schüttorf, Samstag den 29.12.2018:
Es war ein ganz besonderer Samstag in der Geschichte des Autohaus Schevel. Definitiv geht er in die Firmengeschichte ein.

1976 gründete Ewald Schevel das Unternehmen und 1977 fing Dieter Müller bei uns an. Ursprünglich Schlosser gelernt, wechselte Dieter im Laufe der Zeit dann in unseren Bergungsdienst und dann schließlich in seinen Job als Kranfahrer.

Nach 41 Jahren im Unternehmen war es dann soweit für unseren Dieter: Den Ruhestand hat er sich mehr als redlich verdient. Immerhin ist er damit der „Dienstälteste“ – er hat sogar länger als Ewald Schevel selbst im Unternehmen gearbeitet, der die Unternehmensführung an seinen Sohn Frank Schevel übergeben hat. Eine reife Leistung also!

Alle überlegten sich, wie kann man diese Leistung würdigen und wie kann man Dieter einen schönen Abschluss bereiten? Was wäre angemessen? Es kam nur eines in Frage: Alle Mitarbeiter, alle Autokrane und alle Fahrzeuge des Unternehmens müssten zu Dieter kommen! Das waren wir ihm schuldig und so kam es dann auch: Die Schevel-Kollone setzte sich in Bewegung: Zu Dieter nach Hause – dieser ahnte natürlich nichts und würde nur Minuten später ganz große Augen machen! Wir holten ihn zuhause ab und dann traf sich die gesammte Kollone auf dem Kuhmplatz in Schüttorf zur großen Verabschiedung!

Auf seinem vertrauten Arbeitsplatz: Dieter sitzt in der Krankabine, auf dem Weg zum Kuhmplatz. Doch das hier wird keine Fahrt zu einer Baustelle – das hier gibt ein großes DANKESCHÖN für 41 Jahre beste Arbeit beim Autohaus Schevel.

29.12.2018: Sämtliche Autos und Autokrane vom Autohaus Schevel setzen sich in Bewegung. Ihr Ziel: Kuhmplatz, Schüttorf (Dieter ist an Board eines Autokran) – das wird eine Überraschung für den frisch gebackenen Rentner! Vom Pkw über Transporter, 7,5 Tonner, Zugmaschinen, Abschleppfahrzeug bis hin zum Autokran welchen Dieter bis zuletzt fuhr, alle kommen! Das war das Mindeste nach 41 treuen Jahren! VIELEN, VIELEN DANK DIETER!

 

Er ist das Urgestein von Autohaus Schevel GmbH aus Schüttorf. Er gehört für immer zu uns: Dieter Müller – unser super Kranfahrer! Seine Kollegen beschreiben ihn so:

Dieter ist ein echter Kumpeltyp, herzlich, cool, entspannt – man muss ihn einfach gern haben!

Doch ganz müssen wir noch nicht auf ihn verzichten: Ab und an hilft Dieter noch als Kranfahrer bei uns aus. Das freut uns doch sehr!

Also lieber Dieter, das ganze Team wünscht dir einen wohlverdienten Ruhestand!

Das ist es, was uns – die Truckxxgroup – ausmacht: Ja, wir sind eine Unternehmensgruppe aber wir sind und bleiben sehr familiär. Unsere Mitarbeiter selbst sind die Truckxxgroup. Ob in Schüttorf beim Autohaus Schevel oder ganz im Osten im Truck Center Halberstadt oder an einem der weiteren Standorte: Jedes unserer Unternehmen ist wie eine kleine Familie, wir haben Chefs zum „anfassen“ und zusammen sind wir eine große Familie die sich mit Nutzfahrzeugen beschäftigt!