Truckxxgroup News Blog

Aktuelles aus der Truckxxgroup

Kältemittel R404A ab 2020 verboten

Rechtzeitig dran denken und Stress vermeiden.

Ab dem 01. Januar 2020 wird das Kältemittel R404A verboten. Konkret bedeutet dies, dass ab 2020 kein R404A mehr aufgefüllt werden darf. Wer bis dahin noch nicht umgestellt hat auf ein anderes Kältemittel und beispielsweise aufgrund eines Defektes mit seinem voll beladenen Kühler in die Werkstatt muss, hat ein Problem! Denn die Anlage darf nicht mehr befüllt werden – egal welche Ware Sie gerade an Board haben.

Anlagen mit dem Kältemittel R404A sollten also spätestens Ende 2019 auf ein anderes Kältemittel umgestellt werden. Hier wird zum Beispiel das Kältemittel r452a in Frage kommen. Die Umrüstungen sind mit etwas Aufwand verbunden und sollten in ruhigeren Jahreszeiten erledigt werden. Ein 1:1 Austausch ist nicht möglich – die Anlagen müssen entsprechend auf das neue Kältemittel umgerüstet und vorbereitet werden.

 

Rüsten Sie Ihre R404A betriebenen Kühlmaschinen rechtzeitig auf ein anderes Kältemittel um! So vermeiden Sie Stress und evtl. Warenschäden.

Für weitere Rückfragen zum Umrüsten von Kühlanlagen von R404A auf ein anderes Kältemittel steht Ihnen unser Fachpersonal von Schevel Nutzfahrzeuge in Wietmarschen und Transportkühlung Hannover gerne zur Verfügung.

 

Weitere Neuerungen für den Kältemittelmarkt

Ab dem 09.06.2014 gibt es neue Regelungen für den Kältemittelmarkt: In Kraft getreten ist die neue EU-F-Gase-Verordnung über fluorierte Treibhausgase! Hier sind vor allem Hersteller und Importeure von Kältemitteln, Hersteller von Dämmstoffen und Betreiber von Klima- und Kälteanlagen, sowie Hotels oder Supermärkte betroffen.

  • Dichtheitskontrollen und Aufzeichnungspflichten (zum 1. Januar 2015).
  • Ab dem 1. Januar 2020 ist es verboten, das Kältemittel R404A in bestehenden Kälteanlagen zu verwenden.
  • Ab dem 1. Januar 2022 ist es verboten, gewerblich genutzte Kühl- und Gefriergeräte mit dem Kältemittel R134a in den Verkehr zu bringen.
  • Bis 2025 werden weitere Erzeugnisse mit besonders klimaschädlichen F-Gasen schrittweise vom Markt genommen.

 

1 Kommentar

  • Cheap last minute holidays| 21. November 2017 at 13:04Antworten

    679023 402215This website can be a walk-through its the details you wanted concerning this and didnt know who to ask. Glimpse here, and you will undoubtedly discover it. 746432

  • Johannes Garburg| 4. April 2017 at 13:30Antworten

    Im noch recht jungen Jahr 2017 gab es für verschiedene Kältemittel bereits jetzt die zweite deutliche Preiserhöhung. Durch den hohen GWP-Wert (https://de.wikipedia.org/wiki/Treibhauspotential) für z.B. das gängige Kältemittel R-404A, ist bereits jetzt abzusehen das es zu Verknappung auf dem Markt kommen wird. Somit ist ebenso abzusehen das der Preis nur eine Richtung kennt – stets steigend.

Hinterlasse ein Kommentar

Email Adresse wird nicht veröffentlicht.*



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zum Anfang
Bilder sagen mehr als Worte: Truckxxgroup auf Instagram.
Entdecke die Truckxxgroup auf Youtube.
Folge Truckxxgroup auf facebook.